Portrait
HPR
Angebot
Fotos
Gästebuch
Spiel
Kontakt
 
home symbol
     
 
HPR HPR-Lektion ! HPR-Lektion Diashow !      
 
     
 

Heilpädagogisches Reiten (HPR)

Was ist HPR ?
Das Heilpädagogische Reiten ist eine ganzheitliche Therapieform der speziellen Pädagogik und Psychologie. Unter diesem Begriff werden pädagogische, psychologische, psychotherapeutische, rehabilitative und soziointegrative Einflussnahmen mit Hilfe des Pferdes bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit verschiedenen Defiziten zusammengefasst. Dabei steht nicht die reiterliche Ausbildung, sondern die individuelle Betreuung im Vordergrund, d.h. vor allem eine günstige Beeinflussung des Befindens, des Sozialverhaltens und der Persönlichkeitsentwicklung. Im Umgang mit dem Pferd und beim Reiten wird der Mensch ganzheitlich angesprochen: körperlich, emotional-geistig und sozial.

Für wen eignet sich HPR ?
Heilpädagogisches Reiten eignet sich sowohl für Normalbegabte wie auch für Menschen mit Defiziten…eigentlich alle Menschen, für die Reiten eine Hilfe zur Selbsthilfe werden kann.

Was lernt ihr Kind im HPR ?
Durch Beobachten und durch spielerisches Nachahmen lernt das Kind die Körpersprache des Pferdes verstehen und seine Reaktionsweisen kennen. Es lernt so den richtigen Umgang mit ihm. Im Unterschied zu anderen Therapien arbeitet das Kind mit einem Lebewesen, das Kontakt aufnimmt und auf die Handlungen und das Verhalten des Kindes sehr einfühlsam reagiert.

weiter
     
 
Isabel Bergantini
Dipl. Reitpädagogin SG-TR
  Promenadenstrasse 20a
8193 Eglisau
  Telefon 052 533 56 40
Natel  078 804 39 20
 
firmenlogo
info@reitpaedagogin.ch
       
     
       
     
     
     > Terminkalender <